Unsere Ingenieure verfügen über praktische Erfahrung mit vielen pharmazeutischen Geräten, Prozessen und Systemen. Tabletten- und Kapselbeschichtungen, Sirups, Impfstoffe, Massenarzneimittel und Linsenfertigung sind nur einige der Bereiche, in denen wir unsere Kunden beim Aufbau von robusten Industrieautomatisierungssystemen unterstützt haben.

Sarla Technologies ist seit über 17 Jahren ein Partner der weltweiten Pharmazeutika- und Life Science-Industrie. Wir haben viele Erstausrüster (OEM), Systemintegration (SI) und Lösungsanbieter bei der Erledigung ihrer Aufgaben für die führenden Fortune-500-Pharmakonzerne weltweit unterstützt.

Wir haben unsere umfassende Erfahrung mit pharmazeutischen Geräten, Prozessen und Compliance-Systemen genutzt, um unseren Kunden verlässliche Engineering-Services bereitzustellen. Wir verfügen über ausgeprägte Erfahrung hinsichtlich der vielen Branchennormen, wie 21 CFR Part 11, GAMP Richtlinien, ISA-S88, ISA-S95, etc.

In der Pharmaindustrie ist die Einhaltung der FDA-Vorschriften oberstes Gebot. Die GAMP-Normen entwickeln sich kontinuierlich weiter und es ist unerlässlich, dass mit den Standards konforme Projekte die Nachverfolgbarkeit der Dokumente ebenso berücksichtigen wie 21 CFR Part 2, elektronische Datensätze, Signaturen usw. Dank unserer tiefgreifenden Erfahrung in dieser Industrievertikale konnten wir mit unserer Pharmaausrüstung eine Reihe internationaler Produktprojekte umsetzen.

Competence in Pharmaceuticals segments

  • Beladen und Dosieren
  • Erwärmung/Temperaturprofilierung
  • Sprühen
  • Kühlen
  • Entladen
  • Inactivation
  • Precipitation
  • Microfiltration / Ultrafiltration / Diafiltration
  • Chromatography
  • Fermentation
  • Extraction
  • Surface Grinding
  • Surface Blocking / Unblocking
  • Lapping / Polishing
  • Cleaning / Coating
  • Molding
  • Dosing Solid and Liquid Materials
  • Erwärmung/Temperaturprofilierung
  • Filtration of Reactor Product
  • Filling Systems

.